Technologie im Dienste eines Marktes
in ständiger Entwicklung.

Innovation, Personalisierung und Flexibilität.

Optisches Bonding

Für extreme Anwendungen oder im Außenbereich, wo die Bildung von Dämpfen und Staub zwischen Glas und Display verhindert werden muss.

Dieser Prozess bringt einen größeren Farbkontrast und beseitigt interne Spiegelungen, wodurch sich die Bildschirmsichtbarkeit erhöht.

MEHR INFORMATIONEN ANFORDERN

Reinraumklasse

ISO 7 (10.000)
  • Die Klassen ISO 6 (1.000) und ISO 5 (100) beziehen sich auf die Arbeitsbereiche.
  • Die Luftreinigung im Reinraumwird durch eine Luftzufuhr von 700 m3 pro Stunde mittels 14 Filtereinheiten (HEPA 14) erzielt, die einen Wirkungsgrad von 99,995% erreichen

IMD

Die ideale Lösung für die Realisierung von Grafiken, wo komplexe geometrische Formen und gewünschte ästhetische Oberflächen kombiniert werden können.
Beständig gegen Kratzer und aggressive Mittel, kombinierbar mit kapazitiven hinterleuchteten Tasten die die Zeit überdauern.

MEHR INFORMATIONEN ANFORDERN

NANO TECHNOLOGIE

Die Verwendung von Silberpasten der neuesten Generation und spezielle Siebdruckverfahren ermöglichen es uns, sehr dünne Leiterbahnen von 40 Mikron zu realisieren.

Der größte Vorteil dieser Printed Electronics Technologie besteht darin, die Dichte der Leiterbahnen zu erhöhen und somit kapazitive Tasten mit einer schattenfreien Hintergrundbeleuchtung zu erzielen.

MEHR INFORMATIONEN ANFORDERN

HAPTIK

2007 haben wir diese Technologie als erste in Italien eingeführt, um die Vielseitigkeit der kapazitiven Berührung mit der Rückmeldung der traditionellen Steuerung zu kombinieren.

Heutzutage können kleinere und leistungsstärkere Aktuatoren, die nach unterschiedlichen Funktionsprinzipien entwickelt wurden, leicht integriert werden und eine Vibration übertragen, die das typische Gefühl mechanischer Steuerungen wiedergibt.

MEHR INFORMATIONEN ANFORDERN